Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle des Bundesverbandes wird von Donnerstag, den 25.05.2017 bis Freitag, den 26.05.2017 geschlossen bleiben.   ...

Erstes Quartal 2017 schließt mit minus 2,6 Prozent beim Inlandsbierabsatz ab

Der steuerpflichtige Inlandsbierabsatz verzeichnete im März 2017 ein weiteres Minus von 3,3 Prozent, sodass sich im ersten Quartal des neuen Jahres ein Gesamtminus von 2,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr ergibt. Der wärmste März seit Beginn der Wetteraufzeichnungen hatte somit nicht den gewünschten und erhofften Positiveffekt auf den Inlandsbierabsatz.   Dabei legen lediglich drei Bundesländer beim Absatz zu. Dies sind [...]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Gastgewerbeumsatz im Februar 2017 um real 2,4 Prozent niedriger als im Vorjahr

Die Unternehmen des Gastgewerbes in Deutschland setzten im Februar 2017 real, also preisbereinigt 2,4 Prozent weniger um als im Vorjahr. Wie DESTATIS weiter mitteilte, ergab sich nominal ein Minus von 0,3 Prozent.   Auch die Beherbergungsunternehmen sowie Caterer und sonstige Verpflegungsdienstleister verzeichneten im Februar 2017 ein preisbereinigtes Minus. Kumuliert betrachtet ergibt sich für das gesamte Gastgewerbe ein preisbereinigtes Minus [...]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Umsatzminus von real 1,6 Prozent beim Getränkeeinzelhandel im Februar 2017

Die ursprünglich vom Statistischen Bundesamt ausgewiesene positive Umsatzentwicklung im Getränkeeinzelhandel für Januar 2017 wurde nachträglich auf ein Minus von real 1,0 Prozent korrigiert. Auch der Februar 2017 lief für den Getränkeeinzelhandel nicht besser. Dieser schloss laut DESTATIS mit einem Minus von real 1,6 Prozent ab, sodass sich für die ersten beiden Monate des neuen Jahres ein kumuliertes Umsatzminus von [...]

weiter lesen Kommentare geschlossen

LKW-Kartell: Geschädigten-Gemeinschaft aus drei Verbänden tagte am 30.03.2017 in Bonn

Insgesamt 44 Vertreter der Mitgliedsbetriebe des Deutschen Fruchthandelsverbands (DFHV), des Verbands Deutscher Kühlhäuser und Kühllogistikunternehmen (VDKL) sowie unseres Bundesverbands trafen sich am 30.03.2017 in Bonn zu einem Strategieworkshop in Sachen „LKW-Kartell“. Im Vorfeld wurde in allen drei Verbänden eine umfangreiche Datenerfassung über LKW-Käufe und Leasingvorgänge zwischen den Jahren 1997 und 2011 durchgeführt.   Auf Basis der [...]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Getränkefachgroßhandel startet verhalten ins neue Jahr

Mit einem nominalen Umsatzzuwachs von 0,1 Prozent und einem preisbereinigten Umsatzverlust von 1,2 Prozent startet der Getränkefachgroßhandel im Januar 2017 ins neue Jahr. Damit passt sich die Umsatzentwicklung im Getränkefachgroßhandel dem ebenfalls verhaltenen Start bei den Brauereien an. Es bleibt abzuwarten, wie sich das Karnevalsgeschäft und insbesondere der warme März auf die Umsatzentwicklung im Getränkefachgroßhandel auswirken.   Quelle: Statistisches [...]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Februar 2017 hält den Inlandsbierabsatz weiter auf Minuskurs

Der steuerpflichtige Inlandsbierabsatz verzeichnete im Februar 2017 ein Minus von 1,8 Prozent, sodass sich in den ersten zwei Monaten des neuen Jahres ein Gesamtminus von 2,3 Prozent ergibt.   Dabei zeigen sich erhebliche Schwankungen zwischen den einzelnen Bundesländern. Den größten Abschmelzverlust des Jahres 2017 verzeichnet bislang Sachsen-Anhalt mit minus 19,2 Prozent. Den größten Zuwachs erreichte Niedersachsen/Bremen mit plus 19,2 Prozent. Die beiden [...]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Erfolgreiche sechste ReUse-Konferenz

Am 23.03.2017 fand in Brüssel die sechste ReUse-Konferenz mit insgesamt achtzig Teilnehmern aus verschiedenen Ländern, darunter Vertreter der EU-Kommission, des Europäischen Parlaments sowie weiterer interessierter EU-Mitgliedsstaaten, statt. In seiner Eröffnungsansprache wies Günther Guder, geschäftsführender Vorstand des BV GFGH und zugleich Präsident des europäischen Getränkefachgroßhandelsverbands CEGROBB, auf die Vorteile von Mehrwegsystemen hin und forderte die Unterstützung [...]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Gastgewerbeumsatz wächst im Januar 2017 um 0,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr

Die Unternehmen des Gastgewerbes in Deutschland setzten im Januar 2017 real, also preisbereinigt 0,4 Prozent mehr um als im Vorjahr. Wie DESTATIS weiter mitteilte, ergab sich nominal ein Zuwachs von 2,0 Prozent.   Die Beherbergungsunternehmen konnten im Januar 2017 real 1,5 Prozent und nominal sogar 2,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr zulegen. Der Umsatz in der Gastronomie ging demgegenüber im Januar 2017 real um [...]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Getränkeeinzelhandel startet positiv ins neue Jahr 2017

Mit einem realen, also preisbereinigten Plus von 0,4 Prozent und einem nominalen Umsatzplus von 1,3 Prozent startet der Getränkeeinzelhandel positiv ins neue Geschäftsjahr. Und dies, obwohl der Inlandsbierabsatz als eine der wichtigsten Umsatzsäulen des Getränkeeinzelhandels im Januar 2017 etwas schwächelte und gegenüber dem Vorjahr rückläufig war.   Quelle: Statistisches Bundesamt

weiter lesen Kommentare geschlossen

IDM: Tipps für Getränkefachhändler – Mineralwasser gekonnt als Begleitgetränk verkaufen

Berlin, 16.03.2017 – Für den Erfolg in der Gastronomie ist es von entscheidender Bedeutung, die Absatzmöglichkeiten der eigenen Produkte genau zu kennen. Dabei gilt: Je flexibler sich ein Produkt in das gastronomische Konzept eines Betriebes integrieren lässt, desto höher sind seine Absatzchancen. Natürliches Mineralwasser verdient aus diesem Grund besondere Aufmerksamkeit bei der Gestaltung der Getränkekarte, [...]

weiter lesen Kommentare geschlossen