Aussteller- und Sponsorenliste des Kommunikationsabends 2017

Kommunikationsabend der Delegiertenversammlung am 9. März 2017 in München  Unter dem folgenden Link können Sie ...

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Es ist soweit! Sie ist da, die Karnevalszeit. Im Rheinland wird gebützt, Verstecken hat noch niemandem genützt. D’rum bleibt sie geschlossen, die Geschäftsstelle. Am Veilchendienstag sind wir wieder zur Stelle.   Helau und – für unsere Kölner Freunde – Alaaf!  Ihr Team des Bundesverbandes des Deutschen Getränkefachgroßhandels e.V.

weiter lesen Kommentare geschlossen

Schirmherrschaft unseres Verbands über „Doemens Wassersommelier“

Bereits seit sechs Jahren besteht die Schirmherrschaft unseres Verbands über die Wassersommelier-Ausbildung der Doemens Akademie in Gräfelfing. Seit 2010 führt die Doemens Akademie erfolgreich die Wassersommelier-Kurse durch, seit 2015 werden zusätzlich zu dem neuntätigen Lehrgang auch Modullehrgänge zu 3 x 3 Tagen angeboten. Die Absolventen dieser Lehrgänge sind überaus aktiv und engagiert und haben sich [...]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Getränkefachgroßhandel erzielt Umsatzplus von real 3,6 Prozent im November 2016

Nach einem herben Rückschlag im Oktober (minus 4,9 Prozent) zeigte sich der November 2016 für den Getränkefachgroßhandel von seiner positiven Seite. Mit einem Umsatzplus von real 3,6 Prozent (nominal plus 4,9 Prozent) verbesserte sich das kumulierte Jahresergebnis bis Ende November 2016 auf real plus 0,5 Prozent und nominal plus 2,1 Prozent.   Quelle: Statistisches Bundesamt

weiter lesen Kommentare geschlossen

Dezemberminus drückt Inlandsbierabsatz für das Jahr 2016 ins Negative

Noch bis zum November lag der Inlandsbierabsatz für das Jahr 2016 auf der Höhe des Vorjahreswerts. Die gesamte Branche hatte aufgrund des Weihnachtsgeschäfts eigentlich die Erwartung, durch die Dezemberabsätze erstmals wieder ins Plus zu kommen. Bedauerlicherweise landete der Bierabsatz im Dezember 2016 bei einem Minus von 7,0 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Kumuliert betrachtet endet das Jahr 2016 demnach mit [...]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Getränkeeinzelhandel mit Plus von real 2,7 Prozent im November 2016

Der Getränkeeinzelhandel schreibt weiter an seiner Erfolgsgeschichte für das Jahr 2016. Der November konnte mit einem Plus von real 2,5 Prozent (nominal plus 4,1 Prozent) abgeschlossen werden. Damit schlagen lediglich die Monate Januar, Juli und Oktober mit einem negativen Umsatzvorzeichen zu Buche, während alle anderen Monate Zuwächse generieren. Kein Wunder also, dass in der kumulierten Betrachtung der Getränkeeinzelhandel [...]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Gastgewerbeumsatz im November 2016 um real 0,6 Prozent rückläufig

Die Unternehmen des Gastgewerbes in Deutschland setzten im November 2016 real, also preisbereinigt 0,6 Prozent weniger um als im entsprechenden Vorjahresmonat. Wie DESTATIS weiter mitteilte, ergab sich nominal ein Zuwachs von 1,5 Prozent. Kumuliert verzeichnet das Gastgewerbe von Januar bis November 2016 einen Umsatzzuwachs von real 0,9 Prozent bei einem nominalen Zuwachs von 3,0 Prozent.   Die Segmente Beherbergung, Gastronomie (im engeren [...]

weiter lesen Kommentare geschlossen

IDM: Absatzmarkt Gastronomie – Die Mineralwasser-Vielfalt clever nutzen

Berlin, 19.01.2017 – Deutschland ist ein Mineralbrunnenland. Mehr als 500 Mineralwässer gibt es hierzulande, von denen jedes einzigartig ist. Wie Gastronomen diese enorme Bandbreite unterschiedlicher Mineralwässer nutzen können, erklärt Wassersommelier Arno Steguweit: „Jedes Mineralwasser zeichnet sich durch ein individuelles Geschmacksprofil aus. Daher kann auch jeder Gastronomiebetrieb – vom Frühstückscafé bis zum Fine-Dining-Restaurant – auf eine [...]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Novemberplus bringt Inlandsbierabsatz 2016 auf Vorjahresniveau

Mit einem erfreulichen Plus von 2,5 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat kommt der Inlandsbierabsatz bis Ende November 2016 kumuliert auf einen fast identischen Wert  zum Vorjahr. Laut Statistischem Bundesamt fehlen dazu lediglich 35.000 Hektoliter.   Die Entwicklung der ersten elf Monate 2016 verlief in den einzelnen Bundesländern sehr unterschiedlich. Den höchsten Zuwachs erzielte Niedersachsen/Bremen mit 14,2 Prozent. Die Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern [...]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Zehnmonatsplus von real 0,3 Prozent im Getränkefachgroßhandel

Die negative Entwicklung des Bierabsatzes im Oktober 2016 hatte auch entsprechende Auswirkungen auf den Getränkefachgroßhandel. Dieser erzielte ein Umsatzminus von real 4,8 Prozent bei einem gleichzeitigen nominalen Minus von 4,0 Prozent. Kumuliert betrachtet schlägt der Zeitraum von Januar bis Oktober 2016 jedoch immer noch mit einem Plus von real 0,3 Prozent (nominal plus 0,8 Prozent) zu Buche, sodass an die beiden [...]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Getränkeeinzelhandel schwächelt im Oktober 2016

Mit einer Negativentwicklung von real 1,4 Prozent (nominal plus 0,5 Prozent) schwächelt der Getränkeeinzelhandel gegenüber dem Super-September, der mit einem Plus von real 10,3 Prozent geendet hatte. In der Gesamtbetrachtung der ersten zehn Monate des Jahres 2016 schneiden die Getränkeeinzelhändler mit einem Umsatzplus von real 2,7 Prozent (nominal plus 1,0 Prozent) jedoch sehr zufriedenstellend ab. Es bleibt abzuwarten, wie sich der [...]

weiter lesen Kommentare geschlossen