Reales Plus von 1,8 Prozent im ersten Quartal für das Gastgewerbe

Das Gastgewerbe in Deutschland setzte im März 2016 preisbereinigt, also real 1,1 Prozent mehr um als im ...

„Mehrweg ist Klimaschutz“: Allianz aus Gewerkschaften, Umwelt-, Verbraucher- und Wirtschaftsverbänden startet bisher größte Kampagne zum ökologischen Getränkekauf

Bündnis reagiert mit der Aktion auf den Mehrwegausstieg von Coca-Cola und Greenwashing durch Unternehmen wie Lidl – „Mehrweg-Allianz“ fordert klare Kennzeichnungsregelung für Getränkeverpackungen und eine festgelegte Mehrwegquote im Wertstoffgesetz Berlin, 17.5.2016: Mehrwegflaschen entlasten das Klima, schonen natürliche Ressourcen und vermeiden Verpackungsmüll. Noch verfügt Deutschland über das größte und vielfältigste Mehrwegsystem der Welt. Doch durch den [...]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Karnevalsgeschäft im Februar 2016 bringt erfreuliches Plus für den Getränkefachgroßhandel

Die diesjährige Karnevalssession hat erfreuliche Auswirkungen auf die Umsätze im Getränkefachgroßhandel. Der Umsatz im Februar 2016 stieg real, also ohne Berücksichtigung der Preisveränderungen um 7,2 Prozent (nominal 7,7 Prozent) gegenüber dem Vorjahr. Durch diese Entwicklung konnte das Januarminus mehr als egalisiert werden. Kumuliert betrachtet erzielt der Getränkefachgroßhandel in den ersten beiden Monaten des Jahres 2016 ein reales Plus von 1,6 Prozent, [...]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Inlandsbierabsatz im ersten Quartal 2016 rückläufig um 2,2 Prozent

Nachdem der Inlandsbierabsatz im März ein Minus von 1,7 Prozent erwirtschaftete, ergibt sich für das erste Quartal 2016 ein kumuliertes Minus von 2,2 Prozent. Unter Einschluss des Exports, der im ersten Quartal 2016 erfreulicherweise um 7,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr zulegte, ergibt sich ein Minus beim Gesamtbierabsatz von 0,6 Prozent.   Die Entwicklungen beim Inlandsbierabsatz in den einzelnen Bundesländern verliefen recht unterschiedlich. [...]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Gastgewerbeumsatz im Februar 2016 real um 3,6 Prozent höher als im Vorjahr

Das Gastgewerbe in Deutschland setzte im Februar 2016 preisbereinigt, also real 3,6 Prozent mehr um als im Vorjahresmonat. Wie das Statistische Bundesamt (DESTATIS) mitteilt, betrug der Zuwachs nominal, also ohne Berücksichtigung von  Preisveränderungen, 5,6 Prozent. Allerdings hatte der Februar 2016 auch einen zusätzlichen Kalendertag im Gegensatz zum Vorjahr.  Der letztjährige Trend der unterschiedlichen Entwicklungen einzelner Gastronomiefelder geht auch im [...]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Umsatzplus von 5,0 Prozent für den Getränkeeinzelhandel im Februar 2016

Laut DESTATIS verzeichnete der Getränkeeinzelhandel im Februar 2016 ein reales, also preisbereinigtes Umsatzplus von 5,0 Prozent. Nominal betrug der Zuwachs sogar 5,4 Prozent. Damit wurde die Negativentwicklung des Vormonats ins Positive gewendet. Kumuliert betrachtet liegt der reale Umsatzzuwachs für die ersten beiden Monate des Jahres 2016 bei 2,0 Prozent (nominal plus 2,5 Prozent).  Quelle: Statistisches Bundesamt

weiter lesen Kommentare geschlossen

Praxis-Workshop „Online-Strategie“ am 13.04.2016 in Stuttgart

Stark empfundener Zeitstress, größer werdende Einkaufsunlust sowie das Internet in der Hosentasche führen zu massiven Änderungen des Verbraucherverhaltens. Die Aufgabenstellung für den Getränkefachgroß- und -einzelhandel besteht daher in der Verzahnung von stationärem Geschäft und Online-Aktivitäten bis hin zur Abwägung, ob ein eigener Online-Shop betrieben werden sollte.   Genügend Stoff also für lebhafte Diskussionen beim zweiten Praxis-Workshop [...]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Januar 2016 endet mit Minus im Getränkefachgroßhandel

Nachdem der Inlandsbierabsatz im Januar 2016 um mehr als 7 Prozent gegenüber dem Vorjahr einbrach ist es kein Wunder, dass auch die Umsatzentwicklung im Getränkefachgroßhandel im Januar 2016 nicht positiv verlief. Laut Statistischem Bundesamt erzielte der Getränkefachgroßhandel ein nominales Minus von 3,6 Prozent und ein preisbereinigtes, reales Minus von 4,1 Prozent. Es bleibt nun abzuwarten, wie sich das Karnevalsgeschäft auf [...]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Inlandsbierabsatz steigt im Februar um 2,4 Prozent

Nach einem negativen Start im Januar legte der Inlandsbierabsatz im Februar 2016 um 2,4 Prozent zu, sodass sich für die ersten beiden Monate des neuen Jahres ein kumulierter Inlandsbierabsatz von minus 2,5 Prozent ergibt. Die Ausfuhr legte im Februar 2016 um satte 12 Prozent zu, sodass sich das Minus beim gesamten Bierabsatz kumuliert auf 0,7 Prozent reduziert.  Leider können die Biermischungen ihre [...]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Getränkeeinzelhandel startet positiv ins Jahr 2016

Obwohl der Inlandsbierabsatz im Januar 2016 erheblich unter dem des Vorjahres lag, verzeichnete der Getränkeeinzelhandel im ersten Monat des neuen Jahres ein reales, also preisbereinigtes Plus von 0,8 Prozent, während die nominale Entwicklung sogar bei plus 1,5 Prozent lag. Der Jahresbeginn 2016 entsprach damit in etwa dem Jahresbeginn 2015, als die Umsätze des Getränkeeinzelhandels bei real plus 0,9 Prozent und nominal [...]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Gastgewerbeumsatz im Januar 2016 preisbereinigt um 1,7 Prozent höher als im Vorjahr

Das Gastgewerbe in Deutschland setzte im Januar 2016 preisbereinigt, also real 1,7 Prozent mehr um als im Vorjahresmonat. Wie das Statistische Bundesamt (DESTATIS) weiter mitteilt, betrug der Zuwachs nominal, also ohne Berücksichtigung von  Preisveränderungen, 4,0 Prozent.   Die Beherbergungsunternehmen erzielten preisbereinigt sogar ein Plus von 3,3 Prozent und nominal, also in jeweiligen Preisen ein Plus von 4,9 Prozent. Auch Caterer und [...]

weiter lesen Kommentare geschlossen