Getränkeeinzelhandel liegt im April 2017 um real 0,8 Prozent unter dem Vorjahr

Durch ein Minus von real 0,8 Prozent im April ergibt sich für den Getränkeeinzelhandel als Ergebnis ...

Getränkefachgroßhandel erzielt nominales Umsatzplus von 1,5 Prozent im warmen März 2017

Die warme Witterung im März 2017 hatte positive Auswirkungen auf die Umsatzentwicklung im Getränkefachgroßhandel. Nominal erzielte die Branche ein Plus von 1,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Preisbereinigt betrachtet bleibt immerhin ein marginales Plus von 0,2 Prozent übrig. Leider ergibt sich für das erste Quartal ein negatives Vorzeichen. Nominal erreicht das Drei-Monats-Ergebnis minus 0,1 Prozent, preisbereinigt betrachtet sogar ein [...]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Keine Trendwende bei der Minusentwicklung des Bierabsatzes im April 2017

Nachdem das erste Quartal 2017 mit einem Minus von 2,6 Prozent beim Inlandsbierabsatz abschloss, brachte auch der April ein weiteres Minus von 3,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr mit sich. Kumuliert betrachtet liegt der Inlandsbierabsatz nunmehr bei einem Minus von 3,0 Prozent. Die Ausfuhren gaben im April 2017 um satte 20,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr nach, wodurch der Gesamtbierabsatz für das Kalenderjahr 2017 [...]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Gastgewerbeumsatz im März 2017 um real 3,1 Prozent höher als im Vorjahr

Die Unternehmen des Gastgewerbes in Deutschland setzten im März 2017 real, also preisbereinigt 3,1 Prozent mehr um als im Vorjahr. Wie DESTATIS weiter mitteilte, ergab sich nominal ein Plus von 5,0 Prozent.   Kumuliert betrachtet schließt das gesamte Gastgewerbe das erste Quartal 2017 mit einem marginalen realen Plus von 0,1 Prozent (nominal plus 2,0 Prozent) ab. Während die Segmente Beherbergung sowie [...]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Warmer März 2017 beflügelt Umsätze im Getränkeeinzelhandel

Nachdem die ersten beiden Monate des neuen Jahres leider mit negativen Umsatzvorzeichen starteten, hat nun der wärmste März seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im Getränkeeinzelhandel zu einem realen, also preisbereinigten Plus von 1,5 Prozent geführt (nominal plus 2,3 Prozent). Allerdings hat diese gute Entwicklung nicht zur Egalisierung der bisherigen Minusentwicklung geführt. Kumuliert betrachtet endet das erste Quartal des [...]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Artikelserie „Mineralwasser ist sexy!“ – Teil 3: Mehr Mineralwasser auf die Karte, bitte!

Große Auswahl, große Wertschätzung Eine gut sortierte Getränkekarte vermittelt einem Gast viel über die Güte des Restaurants und die Kompetenz seiner Betreiber. Ihr Imagewert ist erheblich. Mit einer Erweiterung der darin zu findenden Mineralwasserauswahl kann dieser noch erheblich gesteigert werden!   Im Zeichen gesunder Ernährung und verantwortungsvoller Getränkeauswahl hat sich Mineralwasser zu einem für die Gastronomie [...]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Getränkefachgroßhandelsumsätze bleiben im Februar 2017 hinter den Erwartungen zurück

Nach einem verhaltenen Jahresauftakt mit einem nominalen Plus von 0,1 Prozent blieb auch der Karnevalsmonat Februar hinter den Erwartungen zurück und schloss mit einem nominalen Minus von 2,2 Prozent ab. Preisbereinigt betrug das Minus sogar 3,8 Prozent. Kumuliert ergeben sich somit für die ersten zwei Monate des Jahres 2017 ein nominales Minus von 1,1 Prozent und ein reales, also preisbereinigtes [...]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Erstes Quartal 2017 schließt mit minus 2,6 Prozent beim Inlandsbierabsatz ab

Der steuerpflichtige Inlandsbierabsatz verzeichnete im März 2017 ein weiteres Minus von 3,3 Prozent, sodass sich im ersten Quartal des neuen Jahres ein Gesamtminus von 2,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr ergibt. Der wärmste März seit Beginn der Wetteraufzeichnungen hatte somit nicht den gewünschten und erhofften Positiveffekt auf den Inlandsbierabsatz.   Dabei legen lediglich drei Bundesländer beim Absatz zu. Dies sind [...]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Gastgewerbeumsatz im Februar 2017 um real 2,4 Prozent niedriger als im Vorjahr

Die Unternehmen des Gastgewerbes in Deutschland setzten im Februar 2017 real, also preisbereinigt 2,4 Prozent weniger um als im Vorjahr. Wie DESTATIS weiter mitteilte, ergab sich nominal ein Minus von 0,3 Prozent.   Auch die Beherbergungsunternehmen sowie Caterer und sonstige Verpflegungsdienstleister verzeichneten im Februar 2017 ein preisbereinigtes Minus. Kumuliert betrachtet ergibt sich für das gesamte Gastgewerbe ein preisbereinigtes Minus [...]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Umsatzminus von real 1,6 Prozent beim Getränkeeinzelhandel im Februar 2017

Die ursprünglich vom Statistischen Bundesamt ausgewiesene positive Umsatzentwicklung im Getränkeeinzelhandel für Januar 2017 wurde nachträglich auf ein Minus von real 1,0 Prozent korrigiert. Auch der Februar 2017 lief für den Getränkeeinzelhandel nicht besser. Dieser schloss laut DESTATIS mit einem Minus von real 1,6 Prozent ab, sodass sich für die ersten beiden Monate des neuen Jahres ein kumuliertes Umsatzminus von [...]

weiter lesen Kommentare geschlossen

LKW-Kartell: Geschädigten-Gemeinschaft aus drei Verbänden tagte am 30.03.2017 in Bonn

Insgesamt 44 Vertreter der Mitgliedsbetriebe des Deutschen Fruchthandelsverbands (DFHV), des Verbands Deutscher Kühlhäuser und Kühllogistikunternehmen (VDKL) sowie unseres Bundesverbands trafen sich am 30.03.2017 in Bonn zu einem Strategieworkshop in Sachen „LKW-Kartell“. Im Vorfeld wurde in allen drei Verbänden eine umfangreiche Datenerfassung über LKW-Käufe und Leasingvorgänge zwischen den Jahren 1997 und 2011 durchgeführt.   Auf Basis der [...]

weiter lesen Kommentare geschlossen