Bier im Glas

Bierabsatz: Dickes Minus im Juni 2015 ohne Fußball-WM

Da die Verkaufsimpulse der Fußball-WM 2014 in diesem Jahr fehlten, ergab sich laut Statistischem Bundesamt auch im Juni 2015 ein Minus beim Inlandsbierabsatz von 5,3 Prozent, sodass das 1. Halbjahr 2015 kumuliert betrachtet mit einem Minus von 2,7 Prozent abschließt. Unter Einschluss des Exports (plus 1,0 Prozent) reduziert sich das kumulierte Minus beim Gesamtbierabsatz auf 2,1 Prozent.

 Auch die Biermischungen verzeichnen mit minus 16,4 Prozent im Juni 2015 erhebliche Absatzverluste, sodass das 1. Halbjahr 2015 dort mit einem kumulierten Minus von 14,6 Prozent (entspricht 329.000 Hektolitern) bei einer Absatzmenge von insgesamt 1,922 Mio. Hektolitern endet. 

Quelle: Statistisches Bundesamt

, , , ,

Kommentare geschlossen