GFGH_GFM_0215

Getränkeeinzelhandel schließt 2017 mit realem Plus von 0,7 Prozent ab

Nach einem durchwachsenen Dezember mit einem realen Umsatzminus von 1,4 Prozent (nominal minus 0,3 Prozent) schließt der deutsche Getränkeeinzelhandel das Gesamtjahr 2017 mit einem realen, also preisbereinigten Plus von 0,7 Prozent ab. Nominal (also ohne Preisbereinigung) liegt das Plus bei 1,4 Prozent

, , , , ,

Kommentare geschlossen