Achtung 2

Achtung! Falsche Rechnungen des Bundesverbandes per Mail im Umlauf

Einige unserer Mitglieder erhielten in den letzten Tagen eine betrügerische E-Mail mit einer Zahlungsaufforderung des Bundesverbandes. Absender sind vermeintlich Mitarbeiter der Geschäftsstelle.

Wir sind nicht Absender dieser Nachrichten und bitten um Ihre Wachsamkeit. Wir versenden keine Rechnungen per E-Mail. Wer eine solche Zahlungsaufforderung erhält, sollte nicht antworten und auf keinen Fall den Anhang öffnen. Sind Sie sich unsicher, ob eine Nachricht von uns stammt, können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.

,

Kommentare geschlossen