Archive | Markt & Wirtschaft RSS feed for this section
high rack for beverages

Getränkefachgroßhandel im ersten Halbjahr mit einem Plus von 0,86 Prozent – heißer Juli erreicht 7,4 Prozent

Das Statistische Bundesamt weist die Umsatzentwicklung für den Getränkefachgroßhandel im ersten Halbjahr kumuliert mit real plus 0,8 Prozent und nominal plus 2,6 Prozent aus. Im Juli lässt das außergewöhnlich heiße Wetter den Umsatz sprudeln, sodass der Getränkefachgroßhandel ein reales Umsatzplus von 7,4 Prozent und ein nominales von 9,9 Prozent erreicht. (Quelle: Statistisches Bundesamt)

weiter lesen Kommentare geschlossen
GFGH_GFM_0215

Getränke-Einzelhandel verzeichnet im heißen Juli ein reales Plus von 3,5 Prozent

Der Getränke-Einzelhandel knüpft im Juli an die positive Entwicklung des ersten Halbjahres an. Höchsttemperaturen von bis zu ca. 40 Grad beflügeln den Umsatz. Kumuliert erzielen die Getränke-Einzelhandelsgeschäfte in diesem Sommermonat ein reales Plus von 3,5 Prozent. In nominalen Preisen beträgt der Zuwachs sogar 6,7 Prozent. (Quelle: Statistisches Bundesamt)

weiter lesen Kommentare geschlossen
LKW_Auflieger_1

„Initiative Verkehrsentlastung“ fordert Angleichung des zulässigen Gesamtgewichts für LKW auf 44 Tonnen

Die „Initiative Verkehrsentlastung“ ist ein Bündnis aus 17 Wirtschaftsverbänden, unter ihnen auch der Bundesverband des Deutschen Getränkefachgroßhandels. In ihrem Positionspapier fordert die Initiative die Anhebung des zulässigen Gesamtgewichts von LKW von 40 auf 44 Tonnen, um jährlich Millionen LKW-Fahrten zu vermeiden. Diese Optimierung würde zu einem geringeren Kraftstoffverbrauch und einem verminderten Ausstoß von CO2 führen […]

weiter lesen Kommentare geschlossen
Logo News

Änderungen bei der Bezeichnung von Veggie-Produkten

Es gibt neue Richtlinien für die Bezeichnung von vegetarischen und veganen Lebensmitteln. Die Deutsche Lebensmittelbuchkommission (DLMBK) hat auf Drängen des Deutschen Fleischer-Verbandes (DFV) die Bedingungen zu Lasten von Veggie-Produkten verschärft, um die Verwechslungsgefahr für Verbraucher zu vermindern. Zukünftig dürfen Begriffe für spezifische Wurstwaren wie Bierschinken oder Schinkenwurst nicht für Fleischersatzprodukte verwendet werden. Sollten die Produkte […]

weiter lesen Kommentare geschlossen
WasserflaschenFotolia_3031419_XS

Trinkwasser-Vermarktung

Derzeit ist verstärkt zu beobachten, dass seitens von Wasserwerken, Versorgern und anderen Marktakteuren Leitungswasser als qualitativ gleichwertige Alternative zum Mineralwasser beworben wird: Sodastream stellt Wassersprudler her mit denen Leitungswasser mit Kohlensäure und Sirups versetzt werden kann. Mit MineraLiquid wird ein flüssiges Mineralienkonzentrat beworben mit dem Leitungswasser mineralisiert werden kann. Grohe Kücheneinbauten bieten die Möglichkeit Wasser […]

weiter lesen Kommentare geschlossen
Bier im Glas

Markt und Statistik Bier: Jahrhundert-Sommer sorgt im August für steigende Bierabsätze

Trotz Ferienzeit sorgten die hohen Temperaturen im August für ein Plus beim steuerpflichtigen Inlandsbierabsatz in Höhe von 4,9 Prozent. Kumuliert betrachtet, erreicht das Jahr 2018 nunmehr von Januar bis August beim Inlandsbierabsatz ein Plus von 1,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Lediglich die Ausfuhren „schwächeln“ ein wenig im Jahr 2018. Der Monat August schlägt dabei mit […]

weiter lesen Kommentare geschlossen
Innovationspreis

Mehrweg-Innovationspreis: Kreative Ideen rund um Mehrweg gesucht

Bereits zum neunten Mal schreiben die Deutsche Umwelthilfe und die Stiftung Initiative Mehrweg den Mehrweg-Innovationspreis aus. Gesucht werden besondere Leistungen und Anstöße, die zu innovativen Weiterentwicklungen im Bereich der Mehrwegsysteme für Getränkeverpackungen beitragen. Im Fokus steht in diesem Jahr die Glas-Mehrwegverpackung. Die Ausschreibung richtet sich an Produktdesigner, Flaschenhersteller, Logistiker, Getränkeunternehmen und alle anderen Mehrweg-Denkenden, auch […]

weiter lesen Kommentare geschlossen
Bier im Glas

Trotz Ferienzeit: Inlandsbierabsatz im Juli um 4,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen

Der Juli sorgt beim Inlandsbierabsatz mit einem rekordverdächtigen Plus von plus 4,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat für ein kumuliertes Gesamtplus seit Jahresanfang von 1,2 Prozent. Bis auf Niedersachsen/Bremen (minus 0,2 Prozent) und Sachsen-Anhalt (minus 26 Prozent) verzeichnen im Juli alle Bundesländer ein Plus zwischen 0,8 Prozent (NRW) und 15,8 Prozent (Hessen). Ein Blick auf […]

weiter lesen Kommentare geschlossen
high rack for beverages

Getränkefachgroßhandel realisiert im Mai ein reales Umsatzplus von 1,5 Prozent

Das Statistische Bundesamt weist die Umsatzentwicklung für den Getränkefachgroßhandel im Monat Mai mit real plus 1,5 Prozent und nominal plus 4 Prozent aus. Kumuliert betrachtet, erzielen die Großhandelsbetriebe in den ersten fünf Monaten nunmehr ein reales Plus von 0,8 Prozent bei einem gleichzeitigen nominalen Plus von 2,5 Prozent. Der allseits warme Juni dürfte diese Entwicklung […]

weiter lesen Kommentare geschlossen
GFGH_GFM_0215

Getränke-Einzelhandel meldet im ersten Halbjahr 2018 ein reales Plus von 1,9 Prozent

Nachdem der deutsche Getränke-Einzelhandel seit März immer über 2 Prozent gegenüber dem Vorjahr zulegte, konnte die Absatzdelle des Februars mehr als egalisiert werden. Kumuliert erzielen die Getränke-Einzelhandelsgeschäfte im ersten Halbjahr ein reales Plus von 1,9 Prozent. In den jeweiligen Preisen betrug der Zuwachs sogar 4,2 Prozent. Der Verband des Deutschen Getränke-Einzelhandels spricht in einer aktuellen […]

weiter lesen Kommentare geschlossen