Archive | Markt & Wirtschaft RSS feed for this section

Markt und Statistik GFGH und GEH: Ordentlicher Maiumsatz konnte schwache Vormonate nicht ausgleichen

Der Großhandel mit Getränken erzielte im Monat Mai 2012 gegenüber dem Vorjahresmonat zwar ein nominales Umsatzplus von 4,7 Prozent und ein preisbereinigtes Plus von 2,1 Prozent, konnte jedoch die schwachen Umsätze der Vormonate nicht wettmachen. Seit Januar stieg der Umsatz kumuliert nur um 1,87 Prozent bei einem gleichzeitigen realen, preisbereinigtem Umsatzminus von 0,33 Prozent. Insbesondere […]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Markt und Statistik Gastgewerbe: Umsatzzuwachs schwächt sich per Mai ab

Trotz des relativ kühlen und feuchten Wetters im Mai 2012 verzeichnete das Gastgewerbe in diesem Monat noch ein nominales Plus von 1,3 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Preisbereinigt lag der Mai allerdings um 0,7 Prozent unter dem Vorjahreswert. In den ersten fünf Monaten des Jahres 2012 erzielte das gesamte Gastgewerbe (Hotels, Gastronomie, Catering) ein nominales Umsatzplus […]

weiter lesen Kommentare geschlossen
GFGH_GB_2011

Markt und Statistik: April schwächte GFGH- und GEH-Umsätze der ersten vier Monate

Der verregnete April dieses Jahres hat gegenüber dem sehr warmen Vorjahresmonat zu einem Umsatzeinbruch von 6,9 Prozent (nominal) beim Getränkefachgroßhandel geführt. Preisbereinigt betrug der Rückgang sogar 8,9 Prozent. Kumuliert betrachtet ergibt sich nun für den Getränkefachgroßhandel in den ersten vier Monaten des Jahres ein nominales Umsatzplus von 1,24 Prozent und ein preisbereinigtes Umsatzminus von 0,93 […]

weiter lesen Kommentare geschlossen
Beer Taps

Markt und Statistik: Gastgewerbe noch mit leichtem Plus in den ersten vier Monaten

Die Unternehmen des Gastgewerbes in Deutschland setzten im April 2012 nominal 1,0 Prozent mehr und real 1,2 Prozent weniger um als im April 2011. Kumuliert betrachtet verzeichnet das gesamte Gastgewerbe somit in den ersten vier Monaten des Jahres 2012 einen nominalen Umsatzzuwachs von 3,0 Prozent, das einem preisbereinigten realen Umsatzwachstum von 0,9 Prozent entspricht. Das […]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Markt und Statistik: Kühler April ließ Bierdurst sinken

Der diesjährige kühle April hat deutliche Spuren beim Bierabsatz hinterlassen im Vergleich zum warmen Vorjahresmonat. So sank der steuerpflichtige Inlandsbierabsatz im April gegenüber Vorjahr um 7,9 Prozent, wobei die Abschmelzraten in den einzelnen Bundesländern zwischen 1,2 Prozent in Sachsen-Anhalt und 23,9 Prozent in Mecklenburg-Vorpommern liegen. Die größten Biererzeugerländer Nordrhein-Westfalen und Bayern verzeichneten ein Minus von 6,8 […]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Markt und Statistik: Gastgewerbe legte im ersten Quartal zu

Das deutsche Gastgewerbe meldete für das erste Quartal einen Zuwachs um nominal 3,64 Prozent und eine preisbereinigte, also reale Entwicklung von plus 1,60 Prozent . Das getränkeintensive Gaststättengewerbe schnitt nicht ganz so positiv ab. Es verzeichnete bis Ende März 2012 ein nominales Plus von 3,14 Prozent bei einem gleichzeitig preisbereinigten, realen Plus von 1,03 Prozent.

weiter lesen Kommentare geschlossen
GFGH_GB_2011

Markt und Statistik: GFGH- und GEH-Umsätze 1-3/2012

Nach wie vor bezweifelt der Bundesverband die Relevanz der offiziellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes, weil aus seiner Sicht die Trennschärfe der Zahlen zwischen Getränkefachgroß- und -Einzelhandel von Destatis zu wünschen übrig lasse. Destatis weist die Umsätze im Getränkefachgroßhandel in den ersten drei Monaten des Jahres 2012 mit einem nominalen Plus von 4,78 Prozent bei einem gleichzeitigen […]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Markt und Statistik: Bierabsatz 1 – 3/2012

Der steuerliche Inlandsbierabsatz entwickelte sich im Februar (minus 1,7 Prozent) und im März 2012 (minus 0,6 Prozent) negativ, so dass sich zum Ende März 2012 ein kumuliertes Inlandsbierabsatzminus von 0,3 Prozent ergibt. Auch wenn sich die Bierausfuhr mit plus 1,8 Prozent positiv darstellt, ergibt sich für das Kalenderjahr 2012 in den ersten drei Monaten ein […]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Gastgewerbe erstmals seit zehn Jahren mit positiver Entwicklung

Im Jahr 2011 verzeichnete das gesamte Gastgewerbe ein nominales Umsatzplus von 4,5 Prozent und ein reales – also preisbereinigtes – von 2,6 Prozent. Das getränkeintensive Gaststättengewerbes erwirtschaftete nominal plus 4,1 Prozent (real plus 2,6 Prozent). Dies ist das erste positive Ergebnis seit der Umstellung von DM auf Euro. Statistisches Bundesamt sieht Plus im GFGH Das […]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Bierabsatz 2012 startet positiv

„Mit einem Plus von 1,3 Prozent beim Inlandsbierabsatz startet die deutsche Brauindustrie ins Kalenderjahr 2012. Dabei sind die Entwicklungen in einzelnen Bundesländern sehr unterschiedlich. Sie reichen von minus 17,7 Prozent in Mecklenburg-Vorpommern bis plus 10,4 Prozent in Schleswig-Holstein/Hamburg. Die größten Biererzeugerländer Nordrhein-Westfalen und Bayern starten etwas unterproportional. Dabei liegt Nordrhein-Westfalen mit plus 0,4 Prozent etwas […]

weiter lesen Kommentare geschlossen