Archive | Markt & Wirtschaft RSS feed for this section
GFGH_GB_2011

Markt und Statistik: GFGH- und GEH-Umsätze 1-3/2012

Nach wie vor bezweifelt der Bundesverband die Relevanz der offiziellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes, weil aus seiner Sicht die Trennschärfe der Zahlen zwischen Getränkefachgroß- und -Einzelhandel von Destatis zu wünschen übrig lasse. Destatis weist die Umsätze im Getränkefachgroßhandel in den ersten drei Monaten des Jahres 2012 mit einem nominalen Plus von 4,78 Prozent bei einem gleichzeitigen […]

Markt und Statistik: Bierabsatz 1 – 3/2012

Der steuerliche Inlandsbierabsatz entwickelte sich im Februar (minus 1,7 Prozent) und im März 2012 (minus 0,6 Prozent) negativ, so dass sich zum Ende März 2012 ein kumuliertes Inlandsbierabsatzminus von 0,3 Prozent ergibt. Auch wenn sich die Bierausfuhr mit plus 1,8 Prozent positiv darstellt, ergibt sich für das Kalenderjahr 2012 in den ersten drei Monaten ein […]

Gastgewerbe erstmals seit zehn Jahren mit positiver Entwicklung

Im Jahr 2011 verzeichnete das gesamte Gastgewerbe ein nominales Umsatzplus von 4,5 Prozent und ein reales – also preisbereinigtes – von 2,6 Prozent. Das getränkeintensive Gaststättengewerbes erwirtschaftete nominal plus 4,1 Prozent (real plus 2,6 Prozent). Dies ist das erste positive Ergebnis seit der Umstellung von DM auf Euro. Statistisches Bundesamt sieht Plus im GFGH Das […]

Bierabsatz 2012 startet positiv

„Mit einem Plus von 1,3 Prozent beim Inlandsbierabsatz startet die deutsche Brauindustrie ins Kalenderjahr 2012. Dabei sind die Entwicklungen in einzelnen Bundesländern sehr unterschiedlich. Sie reichen von minus 17,7 Prozent in Mecklenburg-Vorpommern bis plus 10,4 Prozent in Schleswig-Holstein/Hamburg. Die größten Biererzeugerländer Nordrhein-Westfalen und Bayern starten etwas unterproportional. Dabei liegt Nordrhein-Westfalen mit plus 0,4 Prozent etwas […]

Bierabsatz 2011 knapp am Plus vorbei

Die Hoffnungen der deutschen Brauer auf ein erstmals seit rund neun Jahren wieder positives Vorzeichen für den Inlandsbierabsatz aufgrund des trockenen und warmen Novembers erfüllte sich ganz knapp nicht. Leider hat es der Dezember-Bierabsatz trotz Vorgabe aus dem Vorjahres Dezember von -8,1 Prozent nicht geschafft, den Inlandsbierabsatz 2011 insgesamt ins Positive zu drehen. Mit nur […]

Konsumenten trinken mehr Mineralwasser

Nach Angaben des Verbandes Deutscher Mineralbrunnen stieg der Absatz an Mineral- und Heilwasser nach ersten Berechnungen im Jahr 2011 gegenüber 2010 um 3,1 Prozent. Der Verband Deutscher Mineralbrunnen informierte Mitte Januar, dass sich der Absatz an Mineral- und Heilwasser nach ersten Berechnungen im Jahr 2011 gegenüber 2010 um satte 3,1 Prozent gesteigert hat. Dabei verzeichnete Mineralwasser […]

Gastgewerbe erstmals seit zehn Jahren mit positiver Entwicklung

Kumuliert betrachtet, verzeichnet das gesamte Gastgewerbe von Januar bis November 2011 ein nominales Umsatzplus von 3,8 Prozent und ein reales – also preisbereinigtes – von 2,3 Prozent. Dabei zeigen sich zwischen den drei Sparten des Gastgewerbes Beherbergung, Gastronomie und Caterer nur marginale Unterschiede in der Umsatzentwicklung. Auch ein Blick in die Entwicklung des getränkeintensiven Gaststättengewerbes […]

GFGH- und Getränke-Einzelhandelsumsätze leicht gestiegen

Der Umsatz im Getränkefachgroßhandel und im Getränke-Einzelhandel stieg im Zeitraum Januar bis November 2011 leicht um 1,94 beziehungsweise 2,22 Prozent. Vorbehaltlich der seit nunmehr über zwei Jahren geäußerten Vorbehalte gegenüber der Stichprobe des Statistischen Bundesamtes und ihrer Trennschärfe zwischen Getränkegroß- und Einzelhandel nachstehend die Zahlen von Destatis für den Zeitraum von Januar bis November 2011: […]

„Individualflaschen“ beschäftigen zunehmend auch die Presse

Die Süddeutsche Zeitung und die Financial Times Deutschland nahmen sich unlängst des Themas der Individualflaschen an, zu dem der Bundesverband jeweils auch Informationen gab und Stellung nahm. Es ist davon auszugehen, dass weitere Presseveröffentlichungen folgen werden. So berichtete die Süddeutsche Zeitung in einem Artikel am 27.12.2011 sowohl in der gesamten Druckauflage als auch auf der […]