Logo Arbeitskreis Mehrweg

Einweg oder Mehrweg, wer weiß das schon?

Die aktuelle Verbraucherumfrage des Arbeitskreis Mehrweg stellt fest: Mehrweg gilt als umweltfreundlich – aber nur jeder Zweite kann zwischen Mehrweg und Einweg unterscheiden.

In der aktuellen Umfrage des Arbeitskreis Mehrweg gehen 45 Prozent der Verbraucher davon aus, dass alle mit Mineralwasser befüllten Pfandflaschen nach der Rückgabe wiederbefüllt werden. Die Vorstellung, dass es sich bei Flaschen auf die Pfand erhoben wird immer um Mehrwegflaschen handelt, hält sich hartnäckig. Daran konnte bislang auch die seit dem 1. Januar 2019 geltende Hinweis- und Deklarationspflicht des neuen Verpackungsgesetzes nichts ändern, die eine deutliche Kennzeichnung der Gebindeart am Point of Sale vorschreibt.

Weitere Informationen sowie die Grafiken finden Sie unter www.mehrweg.org

,

Kommentare geschlossen