Erfolgreiches 9. Seminar zum Arbeitsrecht brachte Teilnehmer auf den neuesten Stand

Am 4. November 2014 richtete der Bundesverband des Deutschen Getränkefachgroßhandels zum neunten Mal das jährliche Exklusiv-Arbeitsrechtseminar für seine Mitglieder im Frankfurt Marriott Hotel in Frankfurt am Main aus. Die Rechtsthemen reichten vom Arbeitsverhältnis über Sonderkündigungen bis hin zum Mindestlohn.
Zahlreiche Mitglieder aus dem gesamten Bundesgebiet waren für das stark frequentierte Seminar zu Themen aus dem Arbeitsrecht angereist. Jette Schreiber, Justiziarin des Bundesverbandes, stellte in erster Linie aktuelle Entscheidungen des Bundesarbeitsgerichts vor und erläuterte deren erhebliche Auswirkungen auf das tägliche Personalmanagement. Beispielsweise die AGG-Haftung des Arbeitgebers bei Einsatz eines Personalvermittlers, das Zustandekommen eines Arbeitsverhältnisses bei einer nicht nur vorübergehenden Arbeitnehmerüberlassung und der Sonderkündigungsschutz von Bewerbern bei Betriebsratswahlen.
Die „Rechtsprobleme aus der Praxis“ umfassten u. a. die Themen „Haftung von Unternehmen für wettbewerbswidrige Werbeanpreisungen von Mitarbeitern auf deren Facebook-Seiten“, „Kündigung von Berufskraftfahrern wegen Alkohol“ und „Abmahnung bei Verletzung der Anzeige- und Nachweispflicht im Krankheitsfall“. Ferner wurden die Gesetzesänderungen zu Mindestlöhnen (inklusive Vermeidung der Haftung des Getränkefachgroßhändlers für beauftragte Leergutsortierer/Spediteure hinsichtlich der Einhaltung der Mindestlöhne) und der Rente ab 63 Jahren präsentiert.
Der rege Meinungsaustausch auch unter den Teilnehmern und die praxisorientierten Themen zeigten erneut, wie wichtig kontinuierliche Informationsveranstaltungen für die Mitglieder als Arbeitgeber sind. Das nächste Seminar zum Arbeitsrecht wird voraussichtlich im Herbst 2015 stattfinden. Weitere Informationen werden im nächsten Jahr in den Rechtsrundbriefen und hier auf der Homepage veröffentlicht.

Bildunterschrift Gruppenfoto: Zahlreich angereist waren die Verbandsmitglieder zum Arbeitsrechtsseminar auch in diesem Jahr.

Stimmen zum Seminar:

image descriptionSonja Taufer und Sylvia Schmitt, Ziegler Getränke: „Frau Schreiber schaffte es mit Ihrem fundierten Know-How und ihrer herzlichen Art, die aktuellen Arbeitsrechtsthemen den Teilnehmern praxisnah und umsetzbar zu vermitteln. Eine gelungene Veranstaltung!“

Tilo Schenker, Getränke Schenker Fachgroßhandelsges.mbH, Beiratsmitglied/Regionalsprecher Norddeutschland: „Aufgrund der von Frau Schreiber immer gut aufbereiteten, aktuellen Schenkerund zum Teil brisanten Themen im Arbeitsrecht war das Seminar sehr gut besucht. Die Themen waren verständlich aufbereitet und sympathisch präsentiert, so verging die Zeit wie im Flug. Jede(r) Teilnehmer(in) erhielt eine für den/die Praktiker(in) übersichtliche Arbeitsmappe. Für mich ein wichtiger Termin im Kalender, um stets auf dem Laufenden zu sein. Danke!“

, , , ,

Kommentare geschlossen