GFGH_GFM_0215

Getränke-Einzelhandel meldet im ersten Halbjahr 2018 ein reales Plus von 1,9 Prozent

Nachdem der deutsche Getränke-Einzelhandel seit März immer über 2 Prozent gegenüber dem Vorjahr zulegte, konnte die Absatzdelle des Februars mehr als egalisiert werden. Kumuliert erzielen die Getränke-Einzelhandelsgeschäfte im ersten Halbjahr ein reales Plus von 1,9 Prozent. In den jeweiligen Preisen betrug der Zuwachs sogar 4,2 Prozent. Der Verband des Deutschen Getränke-Einzelhandels spricht in einer aktuellen Pressemitteilung sogar von einer nominalen Steigerung von 7,5 Prozent für die angeschlossenen filialisierten Getränkefachmärkte.
(Quelle: Statistisches Bundesamt, UDGE)

, , ,

Kommentare geschlossen