GFGH_GFM_0215

Getränkeeinzelhandel: Reales Plus von 4,2 Prozent im Februar

Das Statistische Bundesamt weist im Februar erfreuliche Zahlen für den Getränkeeinzelhandel aus. Dieser verzeichnet ein reales, also preisbereinigtes, Umsatzplus von 4,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr (nominal 5,9 Prozent). Kumuliert betrachtet erwirtschaften die Getränkeeinzelhändler in den ersten beiden Monaten des Jahres im Vergleich zu 2018 ein reales Umsatzplus von 1,7 Prozent und ein nominales von 3,4 Prozent.

Quelle: Statistisches Bundesamt

, , ,

Kommentare geschlossen