GFGH_GFM_0215

Markt und Statistik Getränkeeinzelhandel: Nominales Umsatzplus im Oktober 2014 von 1,1 Prozent

Nach den „Nullnummern“ beim Inlandsbierabsatz im September und Oktober 2014 konnte auch für den Bereich des Getränkeeinzelhandels nicht mit einer überragenden Entwicklung gerechnet werden. Dennoch erzielte dieser im Oktober 2014 ein nominales Plus von 1,1 Prozent; preisbereinigt betrachtet führt dies jedoch zu einem realen Minus von 0,3 Prozent. Ein Blick auf das gesamte Jahr 2014 ergibt kumuliert betrachtet ein nominales Plus von 1,09 Prozent bei einem gleichzeitigen preisbereinigten realen Minus von 0,78 Prozent. Es bleibt vorerst abzuwarten, ob der relativ warme November 2014 und vor allem das Weihnachtsgeschäft die Entwicklung für das gesamte Jahr 2014 noch maßgeblich nach vorne bringt.

Quelle: Statistisches Bundesamt

, ,

Kommentare geschlossen