Markt und Statistik: Kühler April ließ Bierdurst sinken

Der diesjährige kühle April hat deutliche Spuren beim Bierabsatz hinterlassen im Vergleich zum warmen Vorjahresmonat. So sank der steuerpflichtige Inlandsbierabsatz im April gegenüber Vorjahr um 7,9 Prozent, wobei die Abschmelzraten in den einzelnen Bundesländern zwischen 1,2 Prozent in Sachsen-Anhalt und 23,9 Prozent in Mecklenburg-Vorpommern liegen. Die größten Biererzeugerländer Nordrhein-Westfalen und Bayern verzeichneten ein Minus von 6,8 […]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Europäischer Getränkefachgroßhandel steht vor großen Herausforderungen in den Mitgliedsstaaten

Die Reglementierungen aufgrund der Alkohol- und Raucherpolitik in der EU, die Rahmenbedingungen in der Zusammenarbeit mit der Getränkeindustrie, die jeweiligen Marktentwicklungen und steuerliche Maßnahmen in den Mitgliedsstaaten standen auf der Agenda der Generalversammlung der europäischen Vereinigung des Getränkefachgroßhandels CEGROBB Mitte Mai in Strasbourg. Die Delegierten tagten auf Einladung der Fédération Nationale des Boissons (FNB) Mitte […]

weiter lesen Kommentare geschlossen
GFGH_MB_2012

Getränkefachgroßhandel findet Anschluss an Konjunkturentwicklung

Umsätze und Erträge verbessert bei vorsichtig optimistischen Erwartungen – mit erheblichen Investitionen gegen preisaggressive LEH und Discounter behauptet Düsseldorf, 24. Mai 2012. Mit leichter Verzögerung ist der Konjunkturaufschwung auch bei den 620 Getränkefachgroßhändlern Deutschlands angekommen, die im Bundesverband organisiert sind. Nach den Ergebnissen einer Konjunkturumfrage bei rund 20 Prozent seiner Mitgliedsbetriebe stiegen die Umsätze um […]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Markt und Statistik: Gastgewerbe legte im ersten Quartal zu

Das deutsche Gastgewerbe meldete für das erste Quartal einen Zuwachs um nominal 3,64 Prozent und eine preisbereinigte, also reale Entwicklung von plus 1,60 Prozent . Das getränkeintensive Gaststättengewerbe schnitt nicht ganz so positiv ab. Es verzeichnete bis Ende März 2012 ein nominales Plus von 3,14 Prozent bei einem gleichzeitig preisbereinigten, realen Plus von 1,03 Prozent.

weiter lesen Kommentare geschlossen
GFGH_GB_2011

Markt und Statistik: GFGH- und GEH-Umsätze 1-3/2012

Nach wie vor bezweifelt der Bundesverband die Relevanz der offiziellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes, weil aus seiner Sicht die Trennschärfe der Zahlen zwischen Getränkefachgroß- und -Einzelhandel von Destatis zu wünschen übrig lasse. Destatis weist die Umsätze im Getränkefachgroßhandel in den ersten drei Monaten des Jahres 2012 mit einem nominalen Plus von 4,78 Prozent bei einem gleichzeitigen […]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Bierworkshop am Chiemsee

Am 19. und 20. April 2012 veranstaltete der Bundesverband mit über 30 Teilnehmern aus der gesamten Bundesrepublik den ersten Bierworkshop in der Camba Bavaria Gasthausbrauerei in Truchtlaching am Chiemsee. Nach einem Brauereirundgang mit intensiver Erläuterung der Unterschiede zwischen handwerklichem Brauverfahren und industrieller Produktion gab die Biersommeliere Sylvia Kopp einen ersten Überblick über die Entwicklungen mit […]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Auftakt der Regionalversammlungen in Nordrhein-Westfalen

„Auf Schalke“ trafen sich auf Einladung der Veltins-Brauerei am 22. März die Mitglieder der Regionen nördliches Ruhrgebiet/Münsterland sowie Köln/Düsseldorf/Niederrhein/westliches Ruhrgebiet zu ihrer gemeinsamen Regionalversammlung. Die Regionalversammlung Ostwestfalen/südliches Ruhrgebiet/Sauer-/Siegerland folgte am 17. April in Meschede, und am 24. April tagte die Regionalversammlung Rheinland-Saar in Boppard. Zum umfangreichen Informations- und Diskussionsprogramm gehörten aktuelle Themen wie „Fassbier im […]

weiter lesen Kommentare geschlossen
GFGH_GB_2011

Geschäftsbericht 2011: GFGH hat seine Hausaufgaben gemacht

Der Getränkefachgroßhandel hat in Deutschland eine im Vergleich zu anderen europäischen Ländern außergewöhnliche Bedeutung: Rund 80 Prozent aller Biere, 40 Prozent bei Mineralwasser und Erfrischungsgetränken und zehn Prozent fruchthaltiger Getränke managen die Unternehmen. Die einzigartige Vielfalt und die mittelständische Struktur der Getränke-Industrie führte in Deutschland zu einer ebensolchen Vielfalt und mittelständischen Struktur des Getränkefachgroßhandels über […]

weiter lesen Kommentare geschlossen

Kampagne „Mehrweg ist Klimaschutz“ ruft zum umweltfreundlichen Kauf von Getränken auf

Berlin, 26. April 2012: Mehrwegflaschen schonen natürliche Ressourcen, vermeiden Verpackungsmüll und tragen wesentlich zum Klima- und Umweltschutz bei. Das ist die Botschaft der heute (26.4.2012) startenden Kampagne „Mehrweg ist Klimaschutz“. Bereits zum sechsten Mal werden Verbraucherinnen und Verbraucher über Umweltvorteile und Unterscheidungsmerkmale von Mehrweg- gegenüber Einwegflaschen informiert. Die Kampagne ist eine Initiative der aus der […]

weiter lesen Kommentare geschlossen

50 Jahre Getränke Janssen in Wilhelmshaven

Am 14. April 2012 feierte das langjährige Bundesverbandsmitglied Bier Janssen in Wilhelmshaven sein 50-jähriges Betriebsjubiläum. In einer eindrucksvollen Feier konnte die Familie Janßen vor rund 300 geladenen Gästen die Entwicklung und Leistungen ihres Unternehmens und die Bedeutung für die Region darstellen. Neben dem Bürgermeister der Stadt Wilhelmshaven und dem Präsidenten der Wirtschaftsvereinigung überbrachte der Geschäftsführende […]

weiter lesen Kommentare geschlossen