GFGH_GFM_0215

Reales Minus von 3,5 Prozent im Getränkeeinzelhandel im September 2017

Nach einem Zwischenhoch im August (real plus 1,0 Prozent) verzeichnet der Getränkeeinzelhandel im September 2017 wieder ein reales Minus in Höhe von 3,5 Prozent. In jeweiligen Preisen, also nominal, beträgt das Minus sogar 3,6 Prozent. Die Kumulation der ersten neun Monate des Jahres 2017 ergibt für den Getränkeeinzelhandel insgesamt ein reales Plus von 0,6 Prozent und einen nicht preisbereinigten Umsatzzuwachs von 1,3 Prozent.

Quelle: Statistisches Bundesamt

, , , , ,

Kommentare geschlossen