Tag Archives | Absatz
high rack for beverages

Septemberminus von 2,6 Prozent im Getränkefachgroßhandel

Die Sommermonate sind vorüber und mit ihnen auch die beflügelten Umsatzzahlen des Getränkefachgroßhandels. Das Statistische Bundesamt weist im September real minus 2,6 Prozent und nominal plus 0,7 Prozent aus. Bei kumulierter Betrachtung erzielen die Großhandelsbetriebe in diesem Jahr nunmehr ein reales, also preisbereinigtes Plus von 2,1 Prozent bei einem gleichzeitigen nominalen Plus von 5 Prozent. […]

weiter lesen Kommentare geschlossen
Bier im Glas

Goldener Oktober lässt Inlandsbierabsatz um 6,8 Prozent steigen

Der warme Oktober führte in diesem Jahr zu einem Plus beim Inlandsbierabsatz in Höhe von 6,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Zwischen den einzelnen Bundesländern ergeben sich Spannweiten im Zuwachs zwischen 0,9 Prozent (Niedersachsen/Bremen) und 30,2 Prozent (Hessen). Einziges Bundesland mit negativer Entwicklung ist Sachsen-Anhalt mit minus 22,3 Prozent. Kumuliert betrachtet ergibt sich beim Inlandsbierabsatz von […]

weiter lesen Kommentare geschlossen
Bier im Glas

Inlandsbierabsatz bricht im September um 6,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr ein

Bereits im September 2017 verzeichnete der Bierabsatz ein eklatantes Minus von 12,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Hoffnung war vor diesem Hintergrund groß, dass der diesjährige September zumindest ausgeglichen enden würde. Bedauerlicherweise verlautbart das Statistische Bundesamt nun für den Inlandsbierabsatz im September 2018 ein weiteres Minus von 6,4 Prozent gegenüber dem Vorjahres-September. Mit Ausnahme […]

weiter lesen Kommentare geschlossen
high rack for beverages

Getränkefachgroßhandel erreicht bei weiterhin hohen Temperaturen im August ein reales Umsatzplus von 6,9 Prozent

Die letzte Hitzewelle des diesjährigen Sommers beflügelt den Umsatz des Getränkefachgroßhandels. Das Statistische Bundesamt weist die Umsatzentwicklung im August mit real plus 6,9 Prozent und nominal sogar plus 10,4 Prozent aus. Kumuliert betrachtet erzielen die Großhandelsbetriebe 2018 nunmehr ein reales Plus von 1,9 Prozent bei einem gleichzeitigen nominalen Plus von 4,7 Prozent. (Quelle: Statistisches Bundesamt)

weiter lesen Kommentare geschlossen
high rack for beverages

Getränkefachgroßhandel im ersten Halbjahr mit einem Plus von 0,86 Prozent – heißer Juli erreicht 7,4 Prozent

Das Statistische Bundesamt weist die Umsatzentwicklung für den Getränkefachgroßhandel im ersten Halbjahr kumuliert mit real plus 0,8 Prozent und nominal plus 2,6 Prozent aus. Im Juli lässt das außergewöhnlich heiße Wetter den Umsatz sprudeln, sodass der Getränkefachgroßhandel ein reales Umsatzplus von 7,4 Prozent und ein nominales von 9,9 Prozent erreicht. (Quelle: Statistisches Bundesamt)

weiter lesen Kommentare geschlossen
Bier im Glas

Markt und Statistik Bier: Jahrhundert-Sommer sorgt im August für steigende Bierabsätze

Trotz Ferienzeit sorgten die hohen Temperaturen im August für ein Plus beim steuerpflichtigen Inlandsbierabsatz in Höhe von 4,9 Prozent. Kumuliert betrachtet, erreicht das Jahr 2018 nunmehr von Januar bis August beim Inlandsbierabsatz ein Plus von 1,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Lediglich die Ausfuhren „schwächeln“ ein wenig im Jahr 2018. Der Monat August schlägt dabei mit […]

weiter lesen Kommentare geschlossen
Bier im Glas

Trotz Ferienzeit: Inlandsbierabsatz im Juli um 4,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen

Der Juli sorgt beim Inlandsbierabsatz mit einem rekordverdächtigen Plus von plus 4,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat für ein kumuliertes Gesamtplus seit Jahresanfang von 1,2 Prozent. Bis auf Niedersachsen/Bremen (minus 0,2 Prozent) und Sachsen-Anhalt (minus 26 Prozent) verzeichnen im Juli alle Bundesländer ein Plus zwischen 0,8 Prozent (NRW) und 15,8 Prozent (Hessen). Ein Blick auf […]

weiter lesen Kommentare geschlossen
high rack for beverages

Getränkefachgroßhandel realisiert im Mai ein reales Umsatzplus von 1,5 Prozent

Das Statistische Bundesamt weist die Umsatzentwicklung für den Getränkefachgroßhandel im Monat Mai mit real plus 1,5 Prozent und nominal plus 4 Prozent aus. Kumuliert betrachtet, erzielen die Großhandelsbetriebe in den ersten fünf Monaten nunmehr ein reales Plus von 0,8 Prozent bei einem gleichzeitigen nominalen Plus von 2,5 Prozent. Der allseits warme Juni dürfte diese Entwicklung […]

weiter lesen Kommentare geschlossen
Bier im Glas

Inlandsbierabsatz steigt im 1. Halbjahr um 0,5 Prozent

Trotz warmen Wetters und Fußball-WM verbuchte der Inlandsbierabsatz im Juni 2018 gegenüber dem Vorjahr ein Minus von 2,3 Prozent. Nur die leicht gestiegene Bierausfuhr (plus 0,5 Prozent) reduzierte das Gesamtabsatz-Minus im Juni auf minus 1,8 Prozent. Auch die Biermischgetränke blieben im Juni nicht von einem Absatzrückgang verschont (minus 2,2 Prozent). Da das gute Wetter bereits […]

weiter lesen Kommentare geschlossen
Zapfhähne

Gastgewerbe im Mai mit Umsatzdelle

Das Gastgewerbe in Deutschland setzte im Mai preisbereinigt real 2,4 Prozent weniger um als im Mai 2017. Wie DESTATIS weiter mitteilte, ergab sich nominal ein Minus von 0,2 Prozent. Dabei wiesen die Beherbergungsunternehmen im Mai 2018 real 6,3 Prozent niedrigere Umsätze als im Vorjahresmonat aus. Der Umsatz der Caterer lag um 6,7 Prozent unter dem […]

weiter lesen Kommentare geschlossen