Tag Archives | Top-News
Zapfhaehne_flash

Gastgewerbe erzielt im August reales Plus von 0,5 Prozent

Das deutsche Gastgewerbe setzt im August 2019 real, also preisbereinigt, 0,5 Prozent (nominal 3,1 Prozent) mehr um als im vergangenen Jahr. Die Gastronomie legt ein reales Plus von 0,9 Prozent zu, das getränkeintensivere Gaststättengewerbe ein reales Plus von 0,8 Prozent (nominal 3,8 Prozent) sowie die Caterer und sonstigen Verpflegungsdienstleister in der Gastronomie ein reales Plus […]

GFGH_GFM_0215

Getränkeeinzelhandel: Reales Minus von 4,0 Prozent im August

Das Auf und Ab im Getränkeeinzelhandel setzt sich fort. Die Getränkeeinzelhändler erwirtschaften im August ein reales, also preisbereinigtes, Minus von 4,0 Prozent (nominal minus 3,5 Prozent). Kumuliert betrachtet sinkt der Umsatz von Januar bis August 2019 real um 1,2 Prozent (nominal minus 0,3 Prozent) im Vergleich zum letzten Jahr, teilt das Statistische Bundesamt mit. Quelle: […]

Hassia

Erfolgreicher Start in Regionalversammlungen 2019

Die Regionalversammlung „Mitteldeutschland“ fand in diesem Jahr auf Einladung der Hassia Mineralquellen in Bad Vilbel statt. Dirk Hinkel, Gastgeber und Geschäftsführender Gesellschafter der Hassia Mineralquellen, begrüßte am Morgen die Mitglieder aus der Region. Anschließend präsentierte Dirk Reinsberg, Geschäftsführender Vorstand BV GFGH, aktuelle Marktentwicklungen und wichtige Branchenthemen. Es folgte die erfolgreiche Wiederwahl des Regionalsprechers Matthias Heurich […]

high rack for beverages

Getränkefachgroßhandel: Reales Plus von 7,0 Prozent im Juli

Der Getränkefachgroßhandel verzeichnet im warmen Juli ein erfreuliches reales Plus von 7,0 Prozent (nominal 8,3 Prozent), teilt das Statistische Bundesamt mit. Im Zeitraum von Januar bis Juli 2019 erzielen die Großhändler kumuliert ein reales Plus von 1,6 Prozent (nominal 3,4 Prozent) im Vergleich zu 2018. Quelle: Statistisches Bundesamt

Logo Arbeitskreis Mehrweg

ReUse-Konferenz fordert Stärkung des Mehrwegsystems in Europa

Am 24. September 2019 hat die 7. ReUse-Konferenz in Brüssel getagt. Die Veranstalter fordern die gezielte Unterstützung und den Ausbau von Mehrwegsystemen im Kampf gegen Plastikabfälle. Zu den Veranstaltern zählen neben dem Verband Privater Brauereien und der Deutschen Umwelthilfe u. a. die europäische Getränkefachgroßhandels-Vereinigung CEGROBB, deren Mitglied der Bundesverband seit vielen Jahren ist. Sie setzen […]

Bier im Glas

Inlandsbierabsatz sinkt im August zweistellig

Der Inlandsbierabsatz verzeichnet im August ein deutliches Minus von 12,7 Prozent. Der Gesamtabsatz, einschließlich des Exports, sinkt um 11,4 Prozent. Die Bierausfuhr vermeldet einen Rückgang von 4,7 Prozent. Der Vergleichsmonat 2018 freute sich seinerzeit über besonders hohe Temperaturen sowie die Fußball-Weltmeisterschaft. Die Entwicklungen in den einzelnen Bundesländern reichen von einem Plus von 2,6 Prozent in […]

Kampagne Mehrweg ist Klimaschutz - 04-2019_Foto

„Friday for future“: Weltweiter Klimastreik am Freitag

Die „Fridays for Future“-Bewegung ruft für den 20. September 2019 zum dritten globalen Klimastreik auf. Seit Monaten setzen sich Kinder und Jugendliche gemeinsam für umfassende Klimaschutz-Maßnahmen ein. Morgen sollen zum ersten Mal auch Erwachsene teilnehmen.Greta Thunberg, Klimaaktivistin: “Viele Erwachsene haben noch nicht verstanden, dass wir jungen Leute die Klimakrise nicht alleine aufhalten können. Das ist […]

Zapfhaehne_flash

Gastgewerbeumsatz: Reales Minus von 0,8 Prozent im Juli 2019

Das deutsche Gastgewerbe erzielt im warmen Juli 2019 real, also preisbereinigt, 0,8 Prozent weniger Umsatz als im vergangenen Jahr. Nominal erwirtschaften die Hoteliers und Gastwirte ein Plus von 1,7 Prozent, so Destatis. Die Beherbergungsunternehmen verzeichnen ein reales Umsatzminus von 0,9 Prozent, die Gastronomie ein reales Minus von 0,7 Prozent sowie das getränkeintensivere Gaststättengewerbe ein reales […]

GFGH_GFM_0215

Getränkeeinzelhandel: Reales Plus von 1,3 Prozent im Juli

Im warmen Juli erzielt der Getränkeeinzelhandel ein reales, also preisbereinigtes, Plus von 1,3 Prozent (nominal 2,0 Prozent). Kumuliert betrachtet erwirtschaften die Getränkeeinzelhändler bis einschließlich Juli 2019 ein reales Umsatzminus von 0,8 Prozent (nominal plus 0,2 Prozent) im Vergleich zu 2018, so das Statistische Bundesamt in Wiesbaden. Quelle: Statistisches Bundesamt

kompetenzzentrum-handel

„Kompetenzzentrum Handel“ jetzt auch in Köln

Welche Möglichkeiten bietet der digitale Wandel Händlern in Zukunft? Und vor welche Herausforderungen stellt er kleine und mittlere Unternehmen bereits heute? Antworten und Lösungen liefert seit dem 1. Juli 2019 eine neutrale Anlaufstelle zur Digitalisierung. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat das Kompetenzzentrum Handel gestartet, um vor allem kleine- und mittelständische Unternehmen bei digitalen […]