GFGH_GFM_0215

Warmer Mai lässt Umsätze im Getränkeeinzelhandel weiter sprudeln

Nach realen, also preisbereinigten, Umsatzzuwächsen im März (plus 2,5 Prozent) und April (plus 2,3 Prozent) kann nun auch im Mai mit einem realen Plus von 1,5 Prozent ein weiterer Umsatzzuwachs generiert werden. In jeweiligen Preisen beträgt das Plus sogar 3,5 Prozent. Damit bestätigt sich die positive Entwicklung im Gesamtjahr 2018. Kumuliert betrachtet liegt das reale Plus im Getränkeeinzelhandel bei 1,9 Prozent in jeweiligen Preisen, also nominal beträgt es sogar plus 4,2 Prozent.
(Quelle: Statistisches Bundesamt)

, , ,

Kommentare geschlossen